Shopauskunft
5.00 / 5,00 (2 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

5.00 / 5,00
2 Bewertungen
Shopauskunft 5.00 / 5,00 (2 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Ralkowski
21.07.2021
Carsten
02.06.2021
LK525 3-Wege Zonenventil Solar mit Motor 3/4"

Artikelnummer: WT 3574

LK525 3-Wege Zonenventil Solar mit Motor 3/4"

Kategorie: Solar Thermie


86,00 €

inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten ( DHL / DPD / Spedition je nach Gewicht)

ab Lager

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



LK 525 MultiZone Solar ist ein motorisiertes 3-Wege Zonenventil für Ein-/Aus-Regelung, gedacht für die Verwendung in Solaranlagen, bei denen die Medientemperatur sehr hoch werden kann. Der Kunststoffadapter soll zwischen Ventil und Motor montiert werden, um den Motor vor hohen Temperaturen zu schützen. Das Zonenventil verfügt über einen Drehschieber, weshalb es einen höheren Differenzdruck aushält und die Gefahr verringert, dass es bei einer längeren Betriebsunterbrechung hängen bleibt. Auf der Oberseite des Motors befindet sich eine Anzeige, die angibt, welcher Ventilanschluss geöffnet ist.

Technische Daten

  • Arbeitstemperatur: Min. -15°C/Max. +120°C (+160°C kurzfristig)
  • Umgebungstemperatur: Min. +1°C/Max. +60°C
  • Max. Arbeitsdruck: 10bar
  • Max. Differenzdruck: 100kPa
  • Drehwinkel: 60°/360°
  • Flüssigkeit 1: Wasser - Glykol / Ethanol max. 50%
  • Gewindenorm: G -  Außengewinde
  • Stellmotor: 7VA 230VAC, 50Hz | 24VAC, 50Hz
  • Laufzeit: 8 Sekunden (60°)
  • Signalkontakt: Einpolig SPST
  • Schutzklasse: IP40
  • Material, Gehäuse: Messing EN 12165CW617N
  • Material, externer Deckel: Messing EN 12164CW614N
  • Kabel: 3x 0,75mm²
  • Farben des Kabels: Blau, braun, schwarz
  • Isolierung: PVC

ACHTUNG

Das Wechselventil darf nicht so angebracht werden, dass der Motor unter der Ventileinheit platziert ist. Bei einem Stromausfall bleibt der Ventilkegel in der Stellung stehen, in der er sich gerade befindet. In spannungslosem Zustand kann der Ventilkegel manuell in die Mittelstellung gebracht werden, was den Durchfluss zwischen den Kreisen verteilt. Den Motor demontieren und die Spindel um ca. 30° drehen oder bis Flüssigkeit durch beide Ventilanschlüsse fliesst. Wenn die Spannung wieder vorhanden ist, das Ventil zurück in die Ausgangsstellung drehen und den Motor wieder montieren. Bitte beachten Sie, dass der Motor nur in einer Stellung montiert werden kann.

Artikelgewicht: 1,60 Kg

Versandgewicht:
1,80 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

In der aktuellen Sprache gibt es keine Bewertungen.