ohne Batterie

Der von den Solarmodulen bei Tageslicht erzeugte Gleichstrom (DC) wird zum Wechselrichter geführt, von dort auf 230 V Wechselspannung (AC) transformiert und in das öffentliche Netz eingespeist (ohne Batterie).